× Aktuelles rund um RC - Modellsegeln

Frage Entscheidungsfindung Einstiegsmodell

Mehr
30 Jun 2020 07:08 #1956 von Rantanplan
Hallo Zusammen!

Seit gut 2 Monaten wächst der Wunsch ein RC-Segelschiff zu bauen. Als totaler Anfänger (was Schiffsmodellbau angeht) habe ich versucht mir einen Überblick über meine Möglichkeiten zu verschaffen. Mittlerweile habe ich Stunden im Internet verbracht auf der Suche nach Informationen, was denn realistisch, erschwinglich, spassig etc. ist. Und bin dann auch auf Euer Forum gestossen.

Ich bin soweit, dass ich mir immerhin bei der Grösse sicher bin. Mein erstes Schiff soll eine RG-65 oder vergleichbar werden...

Folgende Fragen sind aufgetaucht:

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir als Einstieg einen vollständigen Bau "nur" nach Plänen zutrauen kann, sodass ich dann auch Spass mit dem Resultat habe? Am handwerklichen Geschick wird es nicht liegen, aber ich habe bedenken, dass mir bei Vielem die Ausrüstung und das Know-How fehlt um einigermassen "geduldsverträglich" vorwärts zu kommen?

Was haltet Ihr von der Micro Magic von Graupner als Einstieg?

Wer ist der Händler Eures Vertrauens in der Schweiz, was Segelschiffsmodellbau angeht?

Wo könnte man Pläne für RG-65-Yachten erweben?

Mit was für einem Preis müsste ich bei einem Eigenbau rechnen? (Micro Magic inkl. RC/Servos/Akku ca. Sfr. 500.--)

Vielen Dank für Eure Unterstützung! :-)

Rolf (Rantanplan)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2020 17:36 #1958 von kissdragon
Hello Rantanplan, (Deutsch hunten)

Ma petite contribution a ta demande, je te déconseille le Micro-Magic (j'en ai un) car cette série n'est plus fabriquée et tombera tôt ou tard, de plus, le plus important c'est de savoir dans quelle région tu va naviguer, les MM sont presque tous en Suisse Romande, Lausanne - Villeneuve - Neuchatel, par contre les RG 65 sont dans la région de Steckborn, certainement plus près de ta maison ! Personnellement je préfère le RG 65 au DF 65, bateau beaucoup plus précis, rapide et véloce, le DF65 il lui faut beaucoup de vent pour s'amuser ! donc vise plutôt cette classe ou le DragonFlit 95, nouvelle Classe a un prix raisonnable qui est développée dans le Canton de ZH par le RCSZO et en Valais par mon club VRC du Rosel.
Si tu cherche un RG 65 complet avec 3 gréements prêt a naviguer, j'ai vendu le mien a Dominik, qui t'a répondu dans un autre post, mais il m'a proposer de le vendre aussi ailleurs, www.rc-sailing.ch/forum/bieten/448-rg-65...rbone-verkauft-vendu à toi de voir si il est dans ton budget, au niveau performance, c'est un tout bon bateau de régate avec un excellent palmarès ! n'hésite pas de me contacter pour plus de question ou autre intérêt, Cordialement, Christian
Google traduction

Hallo Rantanplan,

Mein kleiner Beitrag zu Ihrer Anfrage, ich empfehle die Micro-Magic nicht (ich habe eine), da diese Serie nicht mehr hergestellt wird und früher oder später fallen wird. Außerdem ist es wichtig zu wissen, in welcher Region Sie sich befinden wird segeln, die MM sind fast alle in der französischsprachigen Schweiz, Lausanne - Villeneuve - Neuchatel, andererseits sind die RG 65 in der Region Steckborn, sicherlich näher an Ihrem Haus! Persönlich bevorzuge ich die RG 65 gegenüber der DF 65, einem viel präziseren, schnelleren und schnelleren Boot. Die DF65 braucht viel Wind, um Spaß zu haben! Wenden Sie sich also lieber an diese Klasse oder an die DragonFlit 95, eine neue Klasse zu einem vernünftigen Preis, die im Kanton ZH von RCSZO und im Wallis von meinem Club VRC du Rosel entwickelt wurde.
Wenn Sie nach einem kompletten RG 65 mit 3 segelfertigen Rigs suchen, habe ich meinen an Dominik verkauft, der Ihnen in einem anderen Beitrag geantwortet hat, aber er hat angeboten, ihn auch woanders zu verkaufen, http: // www .rc-sailing.ch / forum / bieten / 448-rg-65-wedge-carbon-verkauft-verkauft an Sie, um zu sehen, ob es innerhalb Ihres Budgets liegt, auf der Leistungsstufe ist es ein sehr gutes Regattaboot mit einem ausgezeichnete Aufzeichnung! Zögern Sie nicht, mich für weitere Fragen oder andere Interessen zu kontaktieren, Grüße, Christian
Google Übersetzer

SUI 202; IOM Kantun 2- M Prime Number - Dragon Flite 95 - RG65 Manta bois par RU - Mini40 - MM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2020 05:42 #1959 von Rantanplan
Hoi Christian

Vielen Dank für Deine Tipps und Infos!

Ich hätte eher gedacht, dass die MM eine breite Anhängerschaft hat und daher eines der Modelle sein dürfte, die auch weiter produziert werden?

Das mit der Region ist ein guter Tipp!

Gerne komme ich auf Eure Unterstützung zurück!

Gruess Rolf
(Rantanplan)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2020 06:31 #1960 von Rantanplan
Moin! Moin!

Nach den Anregungen von Christian tendiere ich mittlerweile zu einer RG-65 im Eigenbau... Oder hat jemand niederschmetternde Argumente für die MM?

Mein Bedenken ist ein bisschen, dass ich als Einsteiger zwar gerne "bastle" und auch nicht ungeschickt bin, aber möglicherweise immer wieder auf Probleme stossen werde, die ein verträgliches Voranschreiten des Projekts verhindern werden. Es wäre Schade, wenn ich etliche Stunden investiere und am Schluss keine Freude am Resultat habe... Der Spassfaktor soll ja nicht zu kurz kommen?!

Wo komme ich an Baupläne für eine RG-65?

Ich habe Dimensionspläne und Spantenpläne gefunden, aber das sagt mir noch nichts über Materialien, RC-Einbauaufbau, Gewicht, Schwerpunkt etc.... Kann ich all diese Infos (z.B. von Euch) herausbekommen und mich an einen Bau wagen?

Gibt es "gute" Bausätze zu einem vernünftigen Preis?

Besten Dank für jede Info!

Grüsse Rolf
(Rantanplan)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2020 14:54 #1962 von Gallimimus
Hoi Rantanplan

Ich finde Dein Vorhaben super eine RG65 zu bauen, ich glaube für den Einstieg ist das eine sehr gute Möglichkeit. Wenn Du schon Erfahrung mit Modellbau hast, sollte das nicht ein all zu grosses Problem sein.

Ich gebe Dir mal par links wo Du Dich weiter informieren kannst.

Deutsches RG65 Forum: forum.rg-65.de
Hier findest Du ein gutes Forum, wo Verschiedenstes Diskutiert wird.

Frank Russell: www.frankrusselldesign.com/plans/rg65/
Ein Australischer Designer. Hier findest Du gute Pläne für Yachten fast aller Klassen. Von da habe ich den Plan für die Goth XP. Es gibt sogar die freie Version der Goth, segelt sicher auch gut.

Jetzt kommt das Problem für die Anhänge, d.h. Kielfinne, Ruder und Blei. Da muss man etwas Geld in die Hand nehmen, Finnen sind nicht billig.
Sailsetc: www.sailsetc2.com/index.php/products-by-...hull-appendages.html
Von Hier habe ich meine Finne und Ruder.

Alternative aus Ungarn:
www.akihobby.hu/Fin-c43_63_3.htm
Das sind auch gute Finnen, etwas günstiger

Ansonsten gibt es noch Alu Rotorblätter, die würden auch passen. Falls das Dich interessiert, hätte ich noch welche bei mir. Sind recht preiswert.

Segel kann man selber bauen, das geht gut. Wenn man gute Segel kaufen möchte, gibt es recht profesionelle Angebote:
Cat Sails: catsails.co.uk/product-category/sails/rg65/
Hier wird jeder Wunsch erfüllt, man kann Segel nach Plan von Frank Russell bestellen, die würden dann natürlich genau für die Goth passen.

Das Holz:

Für die Spanten nehme ich 2mm Flugzeugsperrholz. Die meisten Spanten werden wieder aus dem Rumpf entfernt, es bleiben eigentlich nur 2 bestehen.
Für die Beplankung kannst Du Balsaholz oder Zeder nehmen. Ich nehme gerne Zeder, ist zwar schwerer, sieht aber gut aus. Dimension: 2,5 * 8mm, länge ca. 800 mm, dass man etwas übrige Länge hat zum Biegen.
Da kann ich folgenden Liferanten empfehlen: balsa.ch
Die machen einem auch alles, man muss nur nachfragen.

Ich weiss, das sind jetzt viele Infos, aber wenn Du mit einem Bau starten möchtest, helfen wir gerne weiter.

Schöne Grüsse
Dominik
SUI 47

Schöner segeln

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2020 06:00 #1963 von Rantanplan
Vielen Dank für Deine wertvollen Infos!!

Damit steht fest: es wird eine RG 65 im Eigenbau! :-)

Dann gehts jetzt ans aussuchen... Die Goth gefällt mir ganz gut... Melde mich!

Gruess Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.058 Sekunden
Powered by Kunena Forum